Orchester Hohnerklang

Das Orchester Hohnerklang unter Leitung von Hans-Günther Kölz, ist vorrangig mit den traditionsreichen Instrumenten aus Trossingen, wie Mundharmonikas und Akkordeons besetzt. Für den Drive sorgt eine professionelle Rhythmusgruppe.Das Programm reicht von Classics, Popmusik, Rock bis hin zum Jazz. 

 

Kathrin Gass ist Solistin des Orchesters. In den letzten Jahren spielte sie spezielle Arrangements wie z.B. Rhapsodie in Blue (G. Gershwin) in einer Originalfassung für Mundharmonika, die Wiedervereinigungshymne von Honkong mit China Re-Unifikation 1997, Toccata und Fuge in d (J.S. Bach) oder Roumanian Fantasy (F. Chagrin).

 

 

Solo-Nummern des aktuellen Programms sind "Libertango" (A. Piazzolla) und "Smooth Criminal" (M. Jackson).