Duo mit Hans-Günther Kölz

Seit vielen Jahren spielen Hans-Günther Kölz (Klavier/ Akkordeon), Komponist, Arrangeur und Dozent am Hohner-Konservatorium und Kathrin Gass zusammen. Ihr gemeinsames Programm umfasst neben klassischen Stücken und Werken Astor Piazzollas hauptsächlich Originalmusik für chromatische Mundharmonika. Viele Werke sind dabei eigene Kompositionen von Hans-Günther Kölz, wie z.B. Coupe, Caprice, Préludes, Tango Fantasy oder Excursion.

 

2001 schrieb Hans-Günther Kölz das Stück "No more tango", mit welchem Kathrin Gass den ersten Preis in der Solisten Kategorie gewann.  

 

2005 nahmen die beiden Musiker zusammen die CD "Excursion" auf.